Rund um Schule

Die Arbeit als Lehrer*in oder Sozialarbeiter*in, Erzieher*in oder Ganztagsbetreuer*in ist eine sehr verantwortungsvolle und erfüllende Aufgabe.

Sie stehen im Fokus der Schüler, der Eltern und der Politik. Auf allen Ebenen wird viel von Ihnen verlangt.

Aus meiner vorherigen Laufbahn als Lehrerin weiß ich um viele Belange, die es zu managen und auszufüllen gilt:

 

  • Kommunikation im Kollegium
  • Definition der Arbeitsbereiche, Zuständigkeiten und Absprachen
  • Bewusstmachen Ihrer Ressourcen
  • Besprechung von Führungsfragen als SchulleiterIN
  • Einstieg in das Berufsfeld Schulleitung

 

Sind Sie im Kollegium an einem Pädagogischen Tag interessiert?

Dies könnte Themen sein: 

  • Kommunikation stärken
  • Umgang mit Konflikten
  • Stressreduktion 

 

Möchten Sie eine Intervisionsgruppe aufbauen, um in einer geführten Diskussion bestimmte "Fälle" oder Begegnungen mit den Kollegen und Kollginnen zu diskutieren?

Oder wünschen Sie sich Einzelsupervision, um bestimmte Abläufe und Verhaltensweisen zu hinterfragen? 

Mit kleinen Veränderungen können Sie sich schon viel erleichtern.

Gerne komme ich zu Ihnen in die Schule.

Mit einer Klein-Gruppe bis zu 4 Personen können wir auch in meinen Räumlichkeiten arbeiten.

Wir werden zunächst in einem Vorgespräch klären, was Sie sich vorstellen. Dann mache ich Ihnen einen Vorschlag und Sie können entscheiden.

Ich bin den Mitarbeitenden in Schulen weiterhin sehr verbunden und freue mich auf Sie.

 

Supervisionsabende für Lehrer*innen aller Schularten in Kooperation mit der VHS Minden.

 

Termine: ab Mittwoch 18.11.2020 17.30 - 19.30 Uhr alle 2 Wochen / 6 Termine
Ort: VHS Minden, Königswall 99, Raum 2

Kosten: gesamt 73,30 Euro

 

Möchten Sie sich austauschen über den Schulalltag, über Herausfoderungen mit Kindern und Eltern und Kollegen? Wir treffen uns 6-mal in einer vertraulichen und festen Gruppe. Sie tauschen sich aus und disktutieren Herangehensweisen, üben ganz praktisch in Konflikten zu agieren (nicht nur zu reagieren) und versuchen Ruheinseln in ihren Alltag zu integrieren. Bringen Sie Ihre Wünsche und Ihre Erfahrung ein.  Anmeldung bei der VHS hier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christine Migge | Supervisorin DGSv, Supervision Coaching Fortbildung - Tel. 0571 - 972 6358 - Mail: kontakt@supervision-minden.de - Adresse und Kontakt: Siehe "Impressum & Datenschutz" im Menü